Volkswagen We von Art Directors Club ausgezeichnet

ADC Award für Volkswagen We

Die digitale Kundenplattform Volkswagen We hat zwei Auszeichnungen des Art Directors Club für Deutschland (ADC) erhalten. In der Kategorie Unternehmenswebsite gewann die Internetseite volkswagen-we.de einen „Bronze Nagel“. Eine weitere Auszeichnung erhielt „Volkswagen We“ in der Kategorie Webservices. ETECTURE, Spezialist für maßgeschneiderte Softwarelösungen im Bereich Webtechnologien, war für die technische Planung und Umsetzung des Portals und der App zuständig.

 

ETECTURE-Geschäftsführer Francesco Loth: „Wir gratulieren Volkswagen für die Auszeichnung des Art Directors Club und freuen uns, Teil des Teams zu sein. Mit der digitalen Kundenplattform volkswagen-we.de bietet Volkswagen ein digitales Erlebnis mit kundenindividuellen Informationen und Services für alle Volkswagen-Modelle an. Ein sehr gelungenes Beispiel, wie digitale Technologie echten Mehrwert für Unternehmen und ihre Kunden schafft.“

 

Rene Weigand, Senior IT Consultant bei ETECTURE, ergänzt: „Mit Volkswagen We ist es allen Beteiligten gelungen, Kundenservices und -Informationen in einer digitalen Lösung zu vereinen. Digitale Technologien ermöglichen es, diese Informationen maßgeschneidert auszuspielen. So sieht die Kundenkommunikation der Zukunft aus.“

 

Die digitale Plattform ist seit September 2017 aktiv und kann geräteunabhängig über die Website oder per App genutzt werden. Sie bietet Volkswagen-Kunden maßgeschneiderte Informationen und Services mit echtem Mehrwert rund um ihren Volkswagen. Beispielsweise können über das Portal Servicetermine online vereinbart, der Produktions- und Lieferstatus des bestellten Fahrzeugs verfolgt und die Erlebnisabholung in der Autostadt geplant und gebucht werden. Volkswagen-Kunden erhalten zusätzlich personalisierte Angebote ihres betreuenden Partnerbetriebs, zum Beispiel über passendes Zubehör. Neben den Serviceleistungen erfahren Portalnutzer im Magazin-Teil regelmäßig relevante Neuigkeiten aus der Volkswagen Welt. Das Portal ist vollständig individualisiert, sodass die Inhalte – wie beispielsweise die Erläuterung der Assistenzsysteme – passgenau auf das jeweilige Fahrzeug zugeschnitten sind. In den kommenden Jahren wird Volkswagen We kontinuierlich um innovative und kundenrelevante Funktionen erweitert.

 

ETECTURE war für die technische Konzeption, Planung und Umsetzung sowohl der Internetseite als auch der mobilen Anwendung von Volkswagen We zuständig. Vernetzung und digitale Dienste sind zentrale Bausteine der Zukunftsstrategie von Volkswagen. ETECTURE ist darüber hinaus auch an weiteren digitalen Projekten von Volkswagen beteiligt. Beispielsweise unterstützen die Digitalisierungsspezialisten VW-Händler darin, ihre Prozesse mithilfe von Applikationen digital abzubilden. ETECTURE war ebenfalls für die technische Umsetzung des VW-Gebrauchtwagenportals Autosuche.de verantwortlich.

 

Bildquelle: Volkswagen AG