Remote und trotzdem agil

Team-Meeting

„¿Hola Urs, wie ist das Wetter in Barcelona?“

„Hi Philipp, wie läuft der Workshop in Südafrika?“

 

Ja, richtig gelesen! Bei ETECTURE arbeiten viele Mitarbeiter ganz oder zeitweise von ihrer Traumstadt aus. Egal ob Barcelona, Kopenhagen, Heidelberg oder sogar Kapstadt: 

 

ETECTURE erschließt Wege, um ortsunabhängig zusammenzuarbeiten. 
Denn agiles Arbeiten funktioniert von zu Hause - und auch genauso gut von unterwegs!

 

Ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht wird auch bei ETECTURE als wichtiger Aspekt der Projektarbeit verstanden. Das bedeutet allerdings nicht, dass agile Teams immer und ausschließlich an einem Ort anwesend sein müssen, um gemeinsam mit dem Kunden ein wertvolles Produkt zu entwickeln. 

 

Remote SCRUM nennt sich dieser Ansatz, bei dem ein Team - trotz Distanz und unterschiedlicher Arbeitsstätten - gemeinsam ein Projekt stemmt. Eine schnelle Internetverbindung und einerVielzahl entsprechender Tools ermöglichen dabei regelmäßige Gespräche und regen Austausch von Angesicht zu Angesicht – sogar über Kontinente hinweg.

 

Doch nicht nur unsere Mitarbeiter profitieren von diesem agilen Ansatz. Auch unsere Kunden bekommen dadurch die Möglichkeit, flexibel und remote an allen wichtigen Meetings teilnehmen zu können.

 

Wie entscheidet sich der Erfolg von Remote SCRUM?

 

Unsere Scrum-Meetings laufen auch dann ganz geregelt ab, wenn sich nicht alle Mitarbeiter im gleichen Raum befinden. Ganz klar, in einem räumlich verteilten Team müssen einige (zumeist technische) Hürden überwunden werden. Mithilfe von ein paar Webcams, Bildschirmen und der entsprechenden Software stellt dies allerdings keine allzu große Schwierigkeit dar. 

 

Die Kunst besteht vielmehr darin, ein Team zu haben, das sich auch als solches fühlt. Gemeinsam ein Ziel vor Augen haben und motiviert bleiben - mit dem richtigen Mindset klappt das ohne Probleme. Wichtig dabei ist, die Informationen so zu verteilen, dass sie für alle Teammitglieder und Kollegen verfügbar sind und die Möglichkeit zu schaffen, XP Praktiken, wie Pairing und Code-Reviews, auch reibungslos remote durchzuführen. 

 

Aber auch, wenn es remote oder im Homeoffice noch so schön ist, gehören regelmäßige gemeinsame Termine auf jeden Fall zum festen Bestandteil der Arbeit bei ETECTURE. Denn unser Team freut sich immer darüber, den Arbeitstag gemeinsam bei einem Feierabendbier oder einer Feierabendbrause ausklingen lassen zu können.